Hurra, wir haben gewonnen!
Am 8.11. 2013 erhielt die VS Hinterbrühl vom Verein für Natur-und Umweltschutz in NÖ den Hans-Czettel-Förderungspreis 2013.

 

Dieser wurde im NÖ Landtagssitzungssaal von Direktorin Barbara Krems, Initiatorin Dipl.Päd.in Ulrike Scharsching, Vizebürgermeister Hermann Klein und Umweltgemeinderat Peter Durec entgegengenommen. Das eingereichte Projekt, das im Frühjahr alle 170 SchülerInnen auf eine interaktive Reise rund um unsere Erde schickte, fand bei der Jury besonders deshalb großen Gefallen, weil damit schon bei den Jüngsten das Bewusstsein geschaffen wird, dass unser Verhalten Umwelt und Lebensqualität in anderen Kontinenten beeinflusst.

Als Klimabündnisschule möchte die VS Hinterbrühl auch weiterhin das Ziel verfolgen, für und mit den Kindern ein lebenswertes Morgen zu gestalten!